Mein Mai 2017 | Rückblick

by - 6/04/2017



 
Eden Summer - Liz Flannagan ✽  ✽ Rezension
Jane Austen: Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt - Holly Ivins ✽  ✽ Rezension
Legend: Fallender Himmel - Marie Lu ✽  ✽ Kurzrezension unten
Pulphead - John Jeremiah Sullivan ✽  ✽ Kurzrezension unten
Nova und Avon: Mein böser, böser Zwilling - Tanja Voosen ✽  ✽ Rezension

Chosen: Die Bestimmte - Rena Fischer ✽  ✽ Rezension
Alice im Wunderland - Lewis Carroll ✽  Reread ✽ Kurzrezension unten
Spiegel des Bösen - Björn Springorum ✽  ✽ Rezension folgt
Der Koffer - Robin Roe ✽  ✽ Rezension
Das Glück hat vier Farben - Lisa Moore ✽  ✽ Rezension

Das Juwel: Der schwarze Schlüssel - Amy Ewing ✽  ✽ Rezension folgt
Voll streng, Frau Freitag - Frau Freitag ✽  ✽ Kurzrezension unten
Spider Gwen: Drahtseilakt - Jason Latour und Robbi Rodriguez ✽  ✽ Kurzrezension unten
Paper Prince: Das Verlangen - Erin Watt ✽  ✽ Rezension folgt
Schattendiebin: Die verborgene Gabe - Catherine Egan ✽  ✽ Rezension folgt


Das sind in Zahlen: 


15 Bücher ✽ 5.176 Seiten ✽ 1.294 Seiten/Woche ✽ 167 Seiten/Tag

14 Printbücher✽ 1 Comic ✽ 0 eBooks ✽ 0 Hörbücher ✽ 15 auf Deutsch ✽ 0 auf Englisch

Kurzmeinungen


Legend: Fallender Himmel von Marie Lu: Viele begeisterte Rezensionen haben Recht: Legend ist eine tolle Reihe. Das kann ich auf jeden Fall für den ersten Teil der gut durchdachten Dystopie sagen. Day und June sind glaub- und vor allen Dingen liebenswürdig und die gesamte Geschichte und das Worldbuilding haben mir gut gefallen. Allerdings gibt es einen kleinen Abzug, denn anfangs kam ich sehr schwer in die Geschichte rein und die Welt hätte gerne etwas detaillierter dargestellt werden können. Sie wirkt leider sehr blass.  - ★★★★☆

Pulphead von John Jeremiah Sullivan: In diesem Buch befinden sivh 15 gesammelte Essays von John Jeremiah Sullivan. Ich komme mit seinem Schreibstil sehr gut klar und lese ihn auch sehr gerne, allerdings haben mir nicht alle Essays gut gefallen. Nur 5 waren sehr gut, alle anderen mittelmäßig bis langweilig, was ich leider enttäuschend fand. - ★★★☆☆

Alice im Wunderland von Lewis Carroll: Unzählige Male bin ich schon mit Alice ins Wunderland gereist und ihre Geschichte begeistert mich noch genauso, wie vor vielen Jahren. Dieses Mal allerdings, habe ich die Reise mit der wunderschön illustrierten Ausgabe aus dem Hause Jacoby & Stuart gewagt und die Zeichnungen und die tolle typografische Gestaltung haben mich noch einmal mehr von dem Buch überzeugt. Großes Lob also hier nicht nur an den Autoren.  - ★★★★★

Voll streng, Frau Freitag von Frau Freitag: Auch der zweite Teil von Frau Freitags Reihe sorgt wieder für leichte Unterhaltung und war wieder sehr humorvoll. Besonders schöne finde ich hier auch wieder, dass nicht nur Anekdoten aneinander gereiht werden sondern eine Handlung entsteht. Minuspunkte gibt es für die vielen Klischees, aus denen nicht mal punktuell ausgebrochen wird.  - ★★★★☆

Spider Gwen: Drahtseilakt von Jason Latour und Robbi Rodriguez: Mit Spider Gwen wollte ich mich wieder ein bisschen mehr an Spiderman annähern, der ja im folgenden Marvel Universe eine große Rolle spielt und mit dem ich leider nie voll und ganz warm geworden bin. Gwen Stacy als Spider Gwen war einfach fantastisch und konnte definitiv dazu beitragen. Einzig mit dem Zeichenstil bin ich nicht komplett warm geworden.  - ★★★★☆

Cover-Schönheiten

Leseplanung

1) Eden Summer
2) Chosen
3) Der Koffer
4) Spiegel des Bösen
5) Das Glück hat vier Farben
6) Nova & Avon
7) Das Juwel III
8) Bewegte Bilder
9) Paper Prince
10) Legend I
11) Pulphead
12) Alice im Wunderland
13) Jane Austen
14) Schattendiebin
15) Der Kuss der Lüge


You May Also Like

5 Kommentare

  1. Wow, du hast ne Menge gelesen :D Schön, dass dir das meiste auch gefallen hat. Gerade bei "Das Juwel" und "Legend", die Reihen mochte ich beide sehr. Alice im Wunderland habe ich letzten Monat zum ersten mal gelesen und auch geliebt. Das wird sicher nicht das einzige mal bleiben.

    AntwortenLöschen
  2. Wow, so viele Bücher, Jule!
    Ich will auch mal wieder so viel lesen :/ Bei mir waren es im Mai nur 4 Bücher...


    Herzallerliebst,
    Sarah <3


    www.sarah-liest.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Wow, ein toller Lesemonat, 15 Bücher sind schon was:) Ich hab leider wirklich kein einziges davon gelesen, aber einige hören sich echt gut an:) Viel Spaß im nächsten Monat;)

    PS: Deine Fotos gefallen mir wirklich immer richtig gut:)

    AntwortenLöschen
  4. Hey Jule,
    ich bin so neidisch, ich würde auch gerne so viel lesen wie du.
    Kürzlich habe ich Wait for you an einem Sonntag gelesen (430 Seiten), was sich wahnsinnig toll angefühlt hat. So würde ich gerne jeden Tag verbringen und endlich all die tollen Bücher von meinem SuB befreien. :-D
    Die Leseliste nimmst du dir immer für den kommenden Monat vor? Oder wie machst du das? Sehe hier ja nur die gestrichenen. Wollte vielleicht einen Want to Read Juni Beitrag schreiben, vielleicht halte ich mich dann endlich mal an die Bücher :-D

    Liebe Grüße,
    Nicci

    AntwortenLöschen
  5. Mensch Jule,

    was für ein wahnsinns Ergebnis! Richtig schön <3
    So viel würde ich auch gern mal wieder schaffen...und dann auch noch so tolle Geschichten!
    Auf einen "erfolgreichen" Juni :)

    Liebste Grüße
    Jill

    AntwortenLöschen