Mein April 2017 | Monatsrückblick

4/30/2017





Hallo ihr Lieben, im April merkte man zum einen, dass ich nichts für die Uni tun musste, da diese erst nach Ostern angefangen hat und ich Ende März alle Arbeten abgeben musste, zum anderen, dass dann die Uni startete und in Bus und Bahn viel Lesezeit ist. Ich konnte zwar meine utopische Liste von 23 Büchern nicht ganz abarbeiten, habe aber immerhin 15 Bücher und 3 Comics gelesen. Diesen Monat war auch auf dem Blog eine Menge los. Es gab noch Berichte zur LBM, eine Blogtour, die Königskinder-Akion und den Reziday. Die nächsten Monate über wird es, was Aktionen angeht, zwar ruhiger aber ich habe dennoch tolle Sachen für euch geplant.


Eine Woche für die Ewigkeit - Nina LaCour und David Levithan ✽  ✽ Rezension
Das Schloss in den Wolken - Lucy Maud Montgomery ✽  ✽ Kurzrezension unten
Avengers #3 (Oktober 2013) - Jonathan Hickman ✽  ✽ Kurzrezension unten
Jeder Tag kann der schönste in deinem Leben werden - Emily Barr ✽  ✽ Rezension
Power Man & Iron Fist: Vier Fäuste für Manhattan - David Walker ✽  ✽ Rezension folgt

Paper Princess - Erin Watt ✽  ✽ Rezension

Die Märchen von Beedle dem Barden - J.K. Rowling ✽  ✽ Kurzrezension unten
Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind - J.K. Rowling ✽  ✽ Kurzrezension unten
Der Prinz der Elfen - Holly Black ✽ ✷(✷) ✽ Rezension
Iron Fist: Endspiel - Ed Brubacker und Matt Fraction ✽  ✽ Rezension folgt

The Sun is also a Star - Nicola Yoon ✽ ✷(✷) ✽ Rezension folgt

Die Bestimmung: Letzte Entscheidung ✽  ✽ Kurzrezension unten
Die Verschworenen - Ursula Poznanski ✽  ✽ Kurzrezension unten
Da vorne wartet die Zeit - Lilly Lindner ✽  ✽ Kurzrezension unten
Quidditch im Wandel der Zeiten - J.K. Rowling ✽  ✽ Kurzrezension unten

Caraval - Stephanie Garber ✽  ✽ Rezension folgt

Dangerous Visions - Aprilynne Pike ✽  ✽ Kurzrezension unten
Der Himmel über Appleton House - S.E. Durrant ✽  ✽ Rezension folgt

Das sind in Zahlen: 


18 Bücher ✽ 5.145 Seiten ✽ 1.286 Seiten/Woche ✽ 172 Seiten/Tag

15 Printbücher ✽ 0 eBooks ✽ 0 Hörbücher ✽ 3 Comics ✽ 18 auf Deutsch ✽ 0 auf Englisch

Kurzmeinungen


Das Schloss in den Wolken von Lucy Maud Montgomery: Anfangs hatte ich ein wenig Schwierigkeiten mit diesem Königskind und ich dachte das wäre mein erstes, das ich mit drei Sternen bewerten müsste. Nach der Hälfte jedoch hat mich das Buch emotional voll und ganz gepackt und bis zum Ende nicht mehr losgelassen. Lucy Maud Montgomery erzählt die beeindruckende Geschichte eines Mädchens aus dem frühen 20. Jahrhundert, dass alle Konventionen über Bord wirft, allen Mut zusammen nimmt und - ihrer Zeit weit voraus- ihr Leben alleine in die Hand nimmt. Vor dem Hintergrund, dass dieses Buch ebenfalls im frühen 20. Jahrhundert geschrieben wurde, ein kleines Meisterwerk. - ★★★★★

Avengers #3 (Oktober 2013) von Jonathan Hickman: Auch das dritte Heft der Volume 5 gefiel mir wieder sehr gut. Hauptsächlich erfahren wir die Geschichte von Smasher, ansonsten tat sich auch an vorderster Front einiges. So langsam steige ich mehr in die Geschichte ein, die mir bisher sehr gut gefällt.  - ★★★★★

Die Märchen von Beedle dem Barden von J.K. Rowling: Auch Jahre später kann Rowling mich noch mit diesem liebevoll gestalteten Begleitband zur Harry Potter Reihe begeistern. Die fünf Märchen mit Kommentaren von Albus Dumbledore liebe ich noch genauso sehr, wie damals und haben ihren Zauber nicht verloren. Dazu kommt die schöne Aufmachung, der neuen Schulbibliothek, die in keinem Bücherregal fehlen sollte.  - ★★★★★

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind von J.K. Rowling: Gerade nach dem letzten Film ist dieses Buch genau die richtige Lektüre um das Erlebnis noch einmal auffrischen zu lassen. Neben einer Beschriebung vieler Tierwesen aus dem Harry Potter Universe gibt Newt Scamander noch viele Informationen zur Einordnung der Tiere, ihrer Klassifizierung und Geschichte. Für jeden Harry Potter Fan das perfekte Büchlein. Ich hätte mir noch mehr Skizzen zu den Tierwesen gewünscht aber das ist Meckern auf höchstem Niveau. - ★★★★★

Die Bestimmung: Letzte Entscheidung von Veronica Roth: Ich bin ein großer Fan der Bestimmung-Trilogie und war von den ersten beiden Bänden sehr gefesselt, der dritte ist zwar anders, was besonders zu Beginn aber nicht schlimm war. Mich störte allerdings, dass nun vermehrt Kapitel aus Tobias Sicht auftauchten und auch das Ende war - obwohl ich schon vor längerer Zeit gespoilert wurde - nicht nach meinem Geschmack.  - ★★★★☆

Die Verschworenen von Ursula Poznanski: Schon vom ersten Teil war ich nicht sonderlich begeistert, schlecht war er allerdings auch nicht, weshalb ich nach langer Zeit zur Fortsetzung der Eleria Trilogie gegriffen habe. Auch hier viel mir der Einstieg schwer. Ria gefiel mir jedoch nach wie vor sehr gut und ich habe sie fest in mein Herz geschlossen. Das letzte Drittel konnte mich dann in seinen Bann ziehen und die neuen Erkenntnisse waren überwältigend. Ich bin gespannt, was der Abschluss bringen wird.  - ★★★☆☆

Da vorne wartet die Zeit von Lilly Lindner: Es ist ja schon länger offiziell, dass ich ein großer Fan von Lilly Lindner bin. Sie hat unglaubliches Talent und ich bewundere sie so. Auch dieser Roman war mal wieder zauberhaft, tieftraurig und berührend zugleich. Und darüber hinaus macht er so viel Mut und lehrt uns, das Leben zu schätzen.  - ★★★★★

Quidditch im Wandel der Zeiten von J.K. Rowling: Auch für dieses Hogwarts Library Buch gilt: Als Harry Potter Fan sollte man es unbedingt gelesen haben. Ich bin ja eh ein Quidditch Fan und es war unglaublich interessant, die Geschichte des Sports zu lesen und mehr über Regeln und Teams zu erfahren. - ★★★★★

Dangerous Visions von Aprilynne Pike: In Dangerous Visions vereint sich eine Fantasystory mit Thrillerelementen und schafft so eine spannende und leicht zu lesende Geschichte. Insgesamt hat mir Charlottes Geschichte durch und durhc gut gefallen. Sie war spannend und unvorhersehbar und Leser werden das eine ums andere Mal überrascht. Mit einigen Aspekten war ich gegen Ende leider nicht so zufrieden.  - ★★★★☆

Cover-Schönheiten


Leseplanung

1) Eine Woche für die Ewigkeit
2) Die Verschworenen
3) Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind
4) Quidditch im Wandel der Zeiten
5) Die Märchen von Beedle dem Barden (Reread)
6) Power Man & Iron Fist #1
7) Iron Fist: Endspiel
8) Alice im Wunderland
9) Da vorne wartet die Zeit
10) Paper Princess
11) Der Prinz der Elfen
12) Das Schloss in den Wolken
13) Jeder Tag könnte der schönste in deinem Leben werden
14) Spiegel des Bösen
15) Chosen
16) Nova & Avon
17) Der Kuss der Lüge
18) Schattendiebin
19) Bewegte Bilder
20) Der Koffer
21) The Sun is also a Star
22) Caraval
23) Appleton House



You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Guten Morgen!

    Oh, 23 Bücher hattest du dir vorgenommen? O.O Das ist aber auch eine ganz schöne Menge! :D Bei mir pendelt es ja immer zwischen 10 und 12 gelesenen Büchern pro Monat, da versuche ich auch, die Leseliste in dem Rahmen zu halten ;)

    Du hast wirklich viel davon geschafft! Die Märchen von Beedle dem Barden find ich auch total toll ♥
    Paper Princess - darüber hab ich ja schon so viel gehört und hab auch ein bisschen die Diskussionen dazu auf FB verfolgt ... irgendwie hat es mich jetzt neugierig gemacht, obwohls von der Handlung her ja nicht so mein Fall ist.

    Die Eleria Trilogie von Poznanski steht schon ewig auf meiner Wunschliste, ich hoffe, mir gefällt sie besser, du scheinst ja nicht so begeistert davon zu sein ^^

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
  2. Wow, so viele Bücher! *-*
    »Das Schloss in den Wolken« steht schon seit einer Ewigkeit auf meiner Wunschliste, da ich schon mehrere Bücher der Autorin gelesen habe und mir diese sehr gut gefallen haben. :) Und das Buch von David Levithan hört sich ja richtig toll an. *-*

    LG Elisa

    dielesende.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen,
    du hast ja viel gelesen vergangenen Monat!
    Schade, dass "Der Prinz der Elfen" bei dir nicht gut abschneiden konnte. Ich bin eigentlich nicht so der Elfen-Fan, aber das Buch hat mich dann doch spontan angesprochen. Jetzt überlege ich mir das vielleicht noch einmal.

    "The Sun is also a Star" hab ich bereits gelesen und ich fand es absolut genial! Schade, dass es dich nicht so begeistern konnte. Ich bin nämlich völlig hin und weg.

    Ich wünsche dir einen lesereichen Mai!
    Liebste Grüße
    Kate ♥
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen