Mein Juli 2016 | Monatsrückblick

8/04/2016


 


Midsummer Night's Love - Julia K. Knoll ✽  ✽ Rezension
Calendar Girl: Verführt - Audrey Carlan ✽  ✽ Rezension
Soul Colours: Rote Rebellion - Marion Hübinger ✽  ✽ Reihenrezension folgt
The Invasion of the Tearling / Die Königin der Schatten: Verflucht - Erika Johansen ✽  ✽ Rezension
Die rote Königin - Victoria Aveyard ✽  ✽ Rezension folgt

Sternschnuppenschauer - Ann Kathrin-Wolf ✽  + Füchschenbuch ✽ Kurzrezension unten
Die rote Zora und ihre Bande - Kurt Held ✽ ✷ ✽ Kurzrezension unten
Sinabell: Zeit der Magie - Jennifer Alice Jaeger ✽ ✷ ✽ Rezension folgt
Ist das jetzt schon Liebe? - Christina Beuther ✽  ✽ Rezension
Tim und Struppi: Tim im Kongo - Hergé ✽ ✷ ✽ Kurzrezension unten

Die (beinahe) größte Liebesgeschichte des Universums - Sarvenaz Tash ✽  ✽ Rezension
Eine Woche voller Montage - Jessica Brody ✽  ✽ Rezension
The Gracekeepers - Kristy Logan ✽  ✽ Rezension folgt
Tim und Struppi: Tim in Amerika - Hergé ✽ ✷ ✽ Kurzrezension unten
Forbidden Touch: 8 Momente - Kerstin Ruhkieck ✽  ✽ Rezension folgt

Tim und Struppi: Reiseziel Mond - Hergé ✽ ✷ ✽ Kurzrezension unten
Jackaby - William Ritter ✽  ✽ Rezension folgt
Zwischen dir und mir die Sterne ✽  + Füchschenbuch ✽ Rezension folgt
Wir beide wussten, es war was passiert ✽  ✽ Rezension folgt
Is' ja sagenhaft 2: Norddeutsche Sagen reloaded - Lars Kramer ✽ ✷ ✽ Kurzrezension unten

Das sind in Zahlen: 


20 Bücher ✽ 6034 Seiten ✽ 1509 Seiten/Woche ✽ 195 Seiten/Tag

14 Printbücher ✽ 6 eBooks ✽ 0 Hörbücher ✽ 18 auf Deutsch ✽ 2 auf Englisch

Kurzmeinungen

Sternschnuppenschauer von Ann-Kathrin Wolf: Für die Blogtour von der lieben Ann-Kathrin habe ich ganz spontan zu diesem Buch gegriffen, was bisher gar nicht so seit oben auf meiner Leseliste war. Und ich ärgere mich darüber. Ich bin begeistert von diesem Buch und es hat mich gegen Ende zu Tränen gerührt. Sternschnuppenschauer ist ganz klar die perfekte Sommerlektüre, denn sie vereint ganz große Gefühle mit einem tiefgehenden und ernst zu nehmenden Thema. Dafür gibt es von mir 5 von 5 Füchschen plus den Lesefuchs für besonders tolle Bücher. Falls ihr also noch einen Platz auf eurer Sommerleseliste frei habt, sollte dieses Buch drauf wandern!

Die rote Zora und ihre Bande von Kurt Held: Dieses Buch habe ich im Rahmen des Kinderbuchklassiker-Seminars auch zum ersten Mal gelesen. Ich liebe die Moral und die gesamte Idee, die hinter dem Buch steckt und wenn man sich mit der Hintergrundgeschichte etwas genauer auseinandersetzt, ist das Buch inhaltlich gerade auch für Kinder sehr wertvoll aber auch sehr politisch. Ich habe zum Lesen allerdings sehr lange gebraucht. Das Buch war oft zu ausufernd und hat sich so sehr gezogen. Für ein Kinderbuch ist es allerdings auch sehr dick. >Von mir gibt es daher 3 von 5 Füchschen.

Tim und Struppi: Tim im Kongo von Hergé: Ich liebe Tim und Struppi und daher habe ich im Juli zu Tim im Kongo gegriffen, was mich allerdings eher enttäuscht hat. Der Comic ist 1930 zum ersten Mal erschienen, weshalb man gerade im Gebiet des Kongos auf typische Begleiterscheinungen der Kolonialzeit trifft. Damit musste ich leben allerdings hat mir die Geschichte an sich leider weniger gefallen, da man kaum einen roten Faden erkennen konnte. Da habe ich schon besseres von Hergé gesehen. Von mir gibt es 3 von 5 Füchschen.

Tim und Struppi: Tim in Amerika von Hergé: Nach meinem ersten Comic in diesem Monat, habe ich noch ein zweites Mal zu Tim & Struppi gegriffen und dieses Mal Tim in Amerika ausgewählt. Die Handlung gefällt mir schon deutlich besser, als die aus Tim im Kongo und obwohl das eine oder andere Vorurteil eingebaut wurde (Indianer etc.), überzeugt es mit einer ausgefeilteren Geschichte als sein Vorgänger. Einziger Minuspunkt: Tim ist und bleibt kein Superheld und ich frage mich tatsächlich, wie er es schafft 100 Mal dem Tod durch Glück zu entgehen und während seiner kurzen Zeit in Chicago über 300 Gangster zu schnappen. Dafür gibt es 4 von 5 Füchschen.

Tim und Struppi: Reiseziel Mond von Hergé: Ein Tim & Struppi Band mit einer deutlich ausgereifteren Handlung, die leider erst mit Band 17 weitergeht und letztendlich abgeschlossen wird. Zwar nehmen Tim und Struppi einen sehr gerungen Teil des Comics ein - was mich hier definitiv ein wenig gestört hat - dennoch verläuft die Handlung hier weitaus logischer und ist mit der typischen Hergé-Komik geschrieben. Dafür gibt es 5 von 5 Füchschen.

Is' ja sagenhaft 2: Norddeutsche Sagen reloaded von Lars Kramer: Dieses Buch habe ich im Juni von Lars Kramer überraschend zugesendet bekommen und habe es im Juli an einem Abend gelesen. Nach meinem Sagen der Brüder Grimm-Seminar an der Uni war das genau das richtige und die Sagen wurden modern und lustig interpretiert und wurden so sehr lesenswert. Auch, wenn es manchmal zu abschweifend war, macht Is' ja sagenhaft mehr Lust auf längst vergessene Sagen. Dafür gibt es 4 von 5 Füchschen.

Herzensbücher


Cover-Schönheiten


Leseplanung


01) Soul Colours: Rote Rebellion
02) Midsummer Night's Love
03) Die Rote Königin
04) The Gracekeepers
05) The Invasion of the Tearling
06) Forbidden Touch: 8 Momente
07) Sternschnuppenschauer
08) Ist das jetzt schon Liebe
09) Calendar Girl: Verführt
10) Die (beinahe) größte Liebesgeschichte des Universums
11) Sinabell


Bei dieser sagenhaften Statistik wäre es doch arg komisch gewesen, wenn ich meinen Lesemonat nicht geschafft hätte oder? Die Semesterferien haben bei mir voll eingeschlagen und ich bin sehr glücklich, die ganze Liste so toll abgearbeitet zu haben. Besonders sind da auch endlich Bücher runter, die viel zu lange schon dort liegen. Der August wird zwar lesetechnisch hoffentlich genauso toll und erfolgreich. Trotzdem habe ich mir erst einmal nur 12 Bücher vorgenommen. So bleibt noch viel Platz für Spontanes. Ein extra Post dafür folgt hoffentlich auch.

War euer Lesemonat ähnlich erfolgreich?



You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Wow, da hast du wieder einiges an Büchern geschafft! :D Und toll, dass du alle Bücher lesen konntest, die auf deiner Liste standen! ^^

    "Die rote Königin" möchte ich auch ganz bald lesen! Hoffentlich gefällt es mir dann auch so sehr. :) Und deine Herzensbücher muss ich mir nochmal genauer anschauen!

    Nine <3

    AntwortenLöschen
  2. Huhu liebe Jule ♥

    Was für tolle Bücher du gelesen hast!
    "The Gracekeeper" konnte mich leider nicht 100%ig überzeugen aber dafür fand ich "Jackaby" wirklich toll. (: "Zwischen dir und mir die Sterne" liegt leider noch auf meinem SUB aber ich bin schon sehr gespannt auf das Buch. ^.^

    Ich wünsche dir einen genauso lesereichen August!

    Alles Liebe,
    Jasi ♥

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jule,
    eine wunderbar übersichtlicher und abwechslungsreicher Überblick! Ich bin immer wieder erstaunt, welche Mengen an Büchern ein Mensch verschlingen kann. Das einzige Buch, dass wie im letzten Monat gemein hatten, war "die rote Königin". Eine wunderbare Geschichte, wenn man mich fragt. Alles Liebe für dich, Swantje :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich dachte mir im ersten Moment ja "Alter Schwede, was geht denn bei Julia ab?!" - aber hey, das ist der offenkundige Neid, oder Bewunderung?, dass du echt so viele Bücher gelesen hast und die Zeit dafür hattest. :] Ganz tolle Bücher sind dabei. Find ich großartig.

    (Nie im Leben werde ich an diese Leistung rankommmen. >.<)

    Und habe ich schonmal erwähnt, dass ich deine Fotos liebe? Du bist da echt eine enorme Inspiration! :D

    Allerliebste Grüße und einen mind. genauso erfolgreichen August wünsch ich dir! ♥

    Rebecca

    AntwortenLöschen