[Gewinnspielwoche] Tag 4 | Always.

by - 7/02/2015




Meine Lieben!

Und die Halbzeit ist vorbei! Ich bin wahnsinnig froh, dass meine Gewinnspielwoche so toll bei euch ankommt und ihr auch schon mit so vielen Kommentaren in die bisherigen Lostöpfe gehüpft seid.

Der heutige Gewinn ist ausnahmsweise mal kein Buch aber trotzdem werde ich sicherlich eine Menge von euch ansprechen. Denn ich spreche mit meinem Gewinn die wohl größte Fandom an: Harry Potter! Heute habe ich für euch:



Ein Schmuckset von Harry Potter bestehend aus einer Heiligtümer-Kette und einem Schnatz-Armband in Silber, sowie einem iPhone Case für das iPhone 4/4s

Auf dem Bild ist zwar eine Hülle für das iPhone 6 abgebildet. Das aber nur aus dem Grund, dass ich die original verpackte Hülle, die ich hier habe auch eingepackt lassen wollte. Habt ihr kein iphone 4 oder 4s dürft ihr natürlich trotzdem sehr gerne an diesem Gewinnspiel teilnehmen. Dann könnt ihr die Hülle an jemand anderen verschenken oder ich schicke sie einfach nicht mit.

Was müsst ihr tun um zu gewinnen?


Ganz einfach! Erfüllt die Teilnahmebedingungen:


1. Ihr seid Leser meines Blogs über GFC oder Bloglovin oder ihr werdet es, 

2. Ihr habt euren Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz bzw. eine Adresse dort, an die ich es verschicken kann.

3. Ihr seid mindestens 18 Jahre alt oder habt die Einverständniserklärung eurer Eltern.

und beantwortet mir folgende Frage:

Was war eure erste Fandom und wie war euer erster Kontakt mit Harry Potter?

Ihr habt bis zum 10. Juli Zeit einen Kommentar zu hinterlassen. Falls ihr ein Extralos habt, könnt ihr dieses am letzten Tag der Gewinnspielwoche, am 5. Juli, im Gewinnspielpost einlösen. Die Gewinner werden von mir nach dem 10. Juli ermittelt und hier auf dem Blog bekannt gegeben. Daraufhin habt ihr bis zum  15. Juli Zeit euch zu melden. Meldet sich der Gewinner nicht, wird neu ausgelost. Ich wünsche euch allen viel Glück ♥


Das Kleingedruckte:

1) IHR MÜSST MINDESTENS 18 JAHRE ALT SEIN ODER EINE EINVERSTÄNDNISERKLÄRUNG DER ELTERN HABEN.
2) GEWINNEN KANN JEDER, DER SEINEN WOHNSITZ IN DEUTSCHLAND, Österreich oder der Schweiz HAT.
3) DIE DATEN DER TEILNEHMER WERDEN NICHT GESPEICHERT UND LEDIGLICH ZUR GEWINNERMITTLUNG BENUTZT. DIE ADRESSE WIRD NUR FÜR DAS GEWINNSPIEL VERWENDET UND ANSCHLIESSEND UMGEHEND GELÖSCHT
4) DER GEWINNER HAT 5 TAGE ZEIT SICH ZU MELDEN, ANSONSTEN VERFÄLLT DER GEWINN.
6) FÜR AUF DEM POSTWEG VERLORENE ODER BESCHÄDIGTE BÜCHER/Ware KANN KEINE HAFTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN.
7) EINE BARAUSZAHLUNG DES GEWINNS IST NICHT MÖGLICH.
8) DER RECHTSWEG IST AUSGESCHLOSSEN.


You May Also Like

16 Kommentare

  1. Ohh mein Gott wie cool ist das denn *-*
    Also meine erste Fandom war definitiv Harry Potter. Ich hab mich früher jeden Tag mit meiner Cousine getroffen & dann haben wir mit meiner Schwester zusammen immer die Filme geschaut, Bücher gelesen, Scene It gespielt oder im Internet alles nachgelesen, Fanbriefe losgeschickt. Dann haben wir geplant das Hogwarts Schloss zu besichtigen und diese Sticker Hefte gesammelt und getauscht :D
    Und auch heute liebe ich Harry Potter einfach noch so sehr und würde mich echt freuen zu gewinnen :)
    Liebe Grüße
    Nina ♥

    AntwortenLöschen
  2. Hey Jule :)

    puh, ich weiß gar nicht so genau, was mein erstes richtiges Fandom war - aber wahrscheinlich wohl Harry Potter^^ Ich weiß dagegen noch ganz genau, wie ich mit meiner Ma in meiner Buchhandlung des Vertrauens war und mir ein Buch für meinen Geburtstag aussuchen durfte und sie meinte, dass ich doch mal Harry Potter nehmen sollte, weil das ein Bestseller ist. Da hab ich mich wahnsinnig gegen gesträubt, weil ich mit diesen Trends nichts zu tun haben wollte. Dann habe ich es aber doch genommen und kam gar nicht mehr davon los :D

    Liebe Grüße
    Tatze

    AntwortenLöschen
  3. Oh wow sind die schön.
    Die Case würde ich im Gewinnfall abtreten.
    Ich glaube auch, dass meine erste richtige Fandom auch HP war. Meinen ersten Kontakt hatte ich mit dem ersten Film und danach fing ich auch an die Bücher zu lesen und war verliebt.
    HP ist einfach Kindheit. Heute zieren sogar "Alway" und das Heiligtümer Symbol meinen Fuß in Form von Tattoos.

    Alles Liebe
    Sophie

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    also ich muss auch Harry Potter als meinen ersten Fandom nennen. Wie habe ich jeden neuem Band entgegengefiebert und mit meinen Freunden mehrmals die Filme gesehen. Definitiv eine sehr prägende Zeit in meinem Leben :)

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
  5. Hallihallo liebe Jule :)
    Da hast du dir ja was richtig cooles ausgedacht! Meine erste richtige Fandom... ich weiß es ehrlich gesagt gar nicht. So ein richtiger Fan war ich bisher auch nur bei Harry Potter und bei den Chroniken der Unterwelt, wobei ich das mit Harry Potter erst ab vor ein paar Tagen gelten lasse, weil ich da den ersten Teil von den Büchern beendet habe und ansonsten ja nur die Filme eine milliarde Mal gesehen habe. Deshalb wollte ich mich nie als Fan bezeichnen. Allerdings sind meine 3 besten Freundinnen genauso verrückt, wie ich nach Harry Potter und eine der Freundinnen und ich haben letztens schon geguckt was wir uns alles bestellen wollen( unter anderem können wir uns nicht für einen Zauberstab entscheiden, möchten die Karte des Rumtreibers und so weiter). Außerdem haben wir Pottermore erneut entdeckt, uns unseren eigenen Zauberstab zuteilen lassen und wollten einfach ALLES wissen. Deshalb glaube ich, dass es nur noch schlimmer werden kann :D
    Ich habe mir so oft vorgestellt, wie es wäre selbst eine Eule zu haben, die mir Post bringt und einfach Schülerin in Hogwarts zu sein und diesen Brief zu bekommen (auf den ganz ehrlich jeder Fan wartet).
    Deshalb würde ich mich riesig, RIESIG über Kette und Armband freuen :) Die Hülle kann ich zwar nicht selbst nutzen glaube aber jemanden zu kennen :) Meine Freundinnen würden völlig aus dem Häuschen sein und ich natürlich auch :D Ich weiß, dass auch diese Schmuckstücke nicht günstig sind, deshalb wäre es schon sehr toll :)
    Allerliebste Grüße!
    Nadine♥

    AntwortenLöschen
  6. Da MUSS ich mein Glück versuchen! Einzig die Case würde ich abtreten, weil ich ein iPhone 5s habe.
    Mein erstes richtiges Fandom war tatsächlich Harry Potter. Mit Harry Potter hat mein Fangirl da sein richtig angefangen. Ich hatte meinen ersten Twitter Account und auch meinen ersten Tumblr Account und alles handelte von Harry Potter. Ich war sogar ganz verrückt nach Draco/Hermione Fanvideos auf YouTube. Okay... ich liebe sie immer noch. Die beiden werden mein OTP bleiben.
    Meinen ersten Kontakt mit Harry Potter hatte ich, als ich 8 Jahre alt wurde, denn zu meinem Geburtstag habe ich die ersten beiden Bücher geschenkt bekommen und kurz darauf natürlich auch gelesen. Ich war damals schon verrückt nach Büchern. In den Sommerferien hab ich es dann geschickt angestellt, sodass der damalige Freund meiner Mutter mir in der Stadt immer wieder die nachfolgenden Bücher gekauft hat. Sobald ich dann das nächste hatte habe ich mich in meinem Zimmer verschanzt, das Licht aus gemacht, ins Bett gelegt, eine Leselampe angemacht und bin direkt wieder in die Welt von Harry Potter abgetaucht.
    Ich erinnere mich noch als wäre es gestern gewesen.

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
  7. Ich bekomme große Augen, denn meine erste Fandom war Harry Potter :) (natürlich fand ich schon davor Bücher toll, aber dass kann man keine Fandom nennen!)
    Ich bin vor drei Jahren mit meiner Freundin joggen gegangen. Grundsätzlich fand ich diesen ganzen Hype rund um Harry Potter total überflüssig und ich hatte noch nie genauer einen Film oder ein Buch angeguckt. Doch meine Freundin erzählte mir, dass die Bücher, die sie momentan lese so toll sind und erzählte mir dann die Geschichte und jede Menge Einzelheiten aus dem dritten Band, den sie gerade las. Doch als totaler Potter-Meider riss mich das noch nicht von den Socken. Doch als sie dann beim nächsten Mal vom fünften Teil erzählte hatte sie mich und am Ende hatte ich alle sieben Bände in Rekordzeit vor ihr beendet. Ich habe dich Bücher verschlungen und bin ganz in die Welt eingetaucht. Seit dem bin ich Potterhead und man fängt besser mit dem Thema gar nicht erst im meiner Gegenwart an :D

    Ach ja, es ist so schön sich daran zu erinnern :)

    Liebe Grüße,
    Meike ♥

    P.S.: Ich folge über GFC :)

    AntwortenLöschen
  8. Hey Jule,

    Ich war letzte Woche in Irland und fange grade an mein Dashboard zu durchforsten. Da hab ich so einiges verpasst - ich meine, eine Gewinnspielwoche? :D Gott sei Dank bin ich noch drauf aufmerksam geworden :D Den heutigen Gewinn find ich richtig cool, weil mein Büchergeschmack nicht so leicht zu treffen ist, aber Merchandise immer geht ♥ Besonders das Snitch-Armband find ich sooo toll *.*
    Mein erstes Fandom, wenn man es so nennen kann, war tatsächlich Eragon. Ich hab als Kind die Mädchenbücher übersprungen und bin gleich bei Fantasy gelandet ;) Das war die erste Reihe, die ich "innerlich in mich aufgenommen habe", ich glaube das trifft es am besten xD
    Harry Potter wollte ich komischerweise als Kind nie lesen, also habe ich die Bücher dann tatsächlich erst mit 14 begonnen zu lesen. Mein erster Kontakt mit HP waren daher die Filme, die immer mal wieder im Fernsehen liefen und die man so nebenbei schaut. Ja, nicht sehr intensiv, aber dafür ist mein Respekt JETZT vor der Autorin umso größer - eine der besten Reihen überhaupt :)
    Ich folge dir über Bloglovin (nutzt zu Bloglovin auch so innig wie ich?).

    Alles Liebe!
    Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Ahhhh wie toll ist das denn?? Ich liebe Harry Potter!!! Das erste Buch hat mir damals noch meine Mama vorgelesen, danach haben wir uns darum gestritten, wer den nächsten Band zu erst lesen darf. Meistens hat sie gewonnen... dass Mamas auch immer am längeren Hebel sitzen müssen :( hihi... letztes Jahr war ich auf der Harry Potter Ausstellung in Köln und habe festgestellt, dass ich immer noch ein genauso großer Fan bin, wie früher. Uuuund ich habe auch ein iPhone 4S... das wäre soooo perfekt :)

    AntwortenLöschen
  10. Ähm, ich würde gerade gerne wie viele "Harry Potter" sagen, aber beschämenderweise habe ich erst angefangen Harry zu lesen, als bereits 4 Bände erschienen waren. Obwohl ich dadurch glücklicherweise nicht mehr so lange auf die Folgebände warten musste. :D

    Nein, mein erstes Fandom war *hust* Sailor Moon *hust*. Oh mein Gott, wie ich das in der Grundschule gesuchtet habe, wieviele Bilder ich gezeichnet habe, wie viele Accessoires, Comics oder ähnliches ich gesammelt habe. Jaaaaaa, heute schäme ich mich etwas dafür. xD

    Aber über Harry würde ich mich niemals schämen. Ich denke so oft daran, ich werde es immer lieben und ich würde mich auch über diesen wunderschönen und die Hülle freuen – passenderweise habe ich nämlich ein iPhone 4. :D

    Nine <3

    AntwortenLöschen
  11. Huhu,
    wahh sind die Sachen schön! Leider habe ich kein iPhone, die Hülle könntest du somit also behalten^^
    Mein erstes Fandom war Harry Potter, damals wusste ich zwar noch nicht, was ein Fandom ist aber egal xD Meine Mutter und Schwester meinten immer, dass ich die Bücher dringend lesen muss und ich wollte nie. Dann habe ich doch mal angefangen und habe es von Anfang an geliebt! Es ist und bleibt einfach mein größtes Fandom!

    Alles Liebe,
    Lea ♥

    AntwortenLöschen
  12. Hi

    Ich weiß nicht, was ein Fandom ist... ^^ , aber mein erster Kontakt mit Harry Potter war, als meine Freundin mich gezwungen hat, den Film mit ihr anzusehen, weil ich mich geweigert habe :D . Die Kette sieht richtig toll aus, deshalb springe ich gerne mit in den Lostopf ;)

    Liebe Grüße
    Clary

    AntwortenLöschen
  13. Huhuu (:

    Also büchertechnisch war mein erstes Fandom wohl Hanni und Nanni, wenn man das zählen kann xD Ansonsten Harry Potter, ich hab die ersten Bücher damals immer von meiner Oma bekommen, als sie raus kamen und jedes Mal brav auf das neue gewartet <.<

    Grüßle Monii

    AntwortenLöschen
  14. Hallo,

    natürlich war mein erstes richtiges Fandom auch Harry Potter.
    Erst den 1. Film gesehen, dann gleich alle Bücher gelesen und die restlichen Filme mit der Zeit dann auch gesehen. Ich war auch auf mehreren Fanpages angemeldet, habe da jeden Tag in den Foren gestöbert und Fanfictions gelesen. Mein eigener Versuch war jedoch nicht so erfolgreich und nach ein paar Kapitels habe ich wieder aufgegeben :D

    Viele Grüße, Cattie

    AntwortenLöschen
  15. HuHu meine liebe Hogwarts-Kameradin ♥

    Gleich treten wieder die Gryffindor gegen die Slytherin beim Quidditsch an, also muss ich schnell tippen...ehm..zaubern, um noch rechtzeitig zum Spielfeld zu kommen^^ Mein erster Fandom...mein LEBEN ist die Geschichte rund um meinen Freund Harry, ich gehe ja selbst nach Hogwarts, und bin ein absoluter Fan unserer Schule. Eines meiner Lieblingsfächer ist das Fach für Zaubertränke und begonnen hat das ganze in einer kalten Herbstnacht als ich Videoaufnahmen von Hogwarts entdeckt habe. Seither liebe ich die Welt der Zauberer und Hexen, tummel mich gerne in der Winkelgasse habe aber NOCH NIE SO EINE SCHÖNE KETTE SAMT ARMBAND entdeckt :O Gerne hüpfe ich dafür in den Lostopf und es wäre traumhaft etwas tragen zu können, was ich mit DIR verbinden *-*

    Drück dich lieb und jetzt ist aber Schluss von mir :)
    Deine Leslie Fee

    AntwortenLöschen
  16. Haaaaaarrrrrrrryyyyy Pooooooottttttttteeeeeeeeerrrrrr *---*
    Ich liebe diese Bücher und Filme einfach und die waren mein allererstes Fandom überhaupt.
    Entdeckt habe ich die Welt rund um Harry und Hogwarts durch meine Freundinnen, die damals die Filme immer nachgespielt haben und die Geschichte fand ich so toll, dass ich mir das ganze einfach mal näher anschauen musste. Und es mittlerweile so sehr liebe *-*

    Liebst ♥ Kathi

    AntwortenLöschen