[Die göttliche Lesechallenge] August - Poseidon

by - 7/27/2015





Der August ist für mich der Sommermonat überhaupt. Es ist in der Regel warm, es ist Urlaubszeit und man verbringt seine freien Tage am liebsten am Wasser. Deshalb habe ich mir passenderweise den Meeresgott Poseidon für die Challenge im August ausgesucht, bevor wir nächsten Monat zum großen Showdown kommen. Zum Hauptpost kommt ihr, wie immer hier.

Poseidon, der Griechische Gott der Meere, war ein Kind der Haupttitanen Kronus und Rhea.

Gott Poseidon galt als der schlechtgelaunte, schwermütige und gierige Gott unter den Olympischen Göttern. Poseidon besaß zwei Paläste; der eine befand sich oben auf dem Berg des Olympus und der andere lag in den Tiefen der Meere und war geschmückt mit Gold und Edelsteinen. Üblicherweise zog Poseidon es vor, sich mit seiner Frau Amphitrite unter dem Ozean aufzuhalten.

Poseidon war der griechische Gott, der für natürliche und übernatürliche Phänomene verantwortlich war, doch hauptsächlich für jene, die im Bezug zur Seewelt standen. Er besaß einen Dreizack, der so leistungsfähig war, daß er ganze Massen rütteln könnte. Poseidon konnte Stürme und Erdbeben verursachen, Länder ertrinken und Felsen brechen und hatte die Fähigkeit, schließlich den Frieden zurückzubringen.


HAUPTAUFGABEN


▲ Lies ein Buch mit Fantasyelementen. 

▲ Da Poseidon unten im Meer manchmal ziemlich einsam ist, lies ein Buch mit mindestens zwei verschiedenen Erzählern. 

▲ Lies ein Buch, das Teil einer Trilogie ist.

ZUSATZAUFGABEN


▲ Lies ein Buch mit einem Protagonisten, der sich mit dem Wasser so sehr verbunden fühlt, wie Poseidon.

▲ Lies ein Buch, dessen Cover blau ist. 

▲ Lies ein Buch ohne Happy End.


Viel Spaß beim Lösen, ihr Lieben ♥ 

You May Also Like

2 Kommentare

  1. "Da Poseidon unten im Meer manchmal ziemlich einsam ist"... Ich musste grad soooo lachen! xD Jule, du bist einfach super!!

    Und oh wow, wirklich schon fast ein Jahr rum? o____O

    Nine <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ist doch so :D:D Schließlich hat er da ja nur seine Frau. Aber eigentlich ist er ja selbst dran Schuld. :D Doch wirklich. Nächsten Monat kommt das letzte und die zweite Göttliche Lesechallenge fängt ein bisschen abgewandelt erst im Januar an :)

      Löschen