[Kurzrezensionen] Das mechanische Mädchen || Vor dem Sommer || Die Hexe von Duwa

by - 2/11/2015




Titel: Das mechanische Mädchen
Autor: Marissa Meyer
Verlag: Carlsen
Erscheinungsdatum: 20.12.2013
Format: eBook
Seiten: 33
Preis:  0.99€ (D) Kaufen?

Reihe: Luna-Chroniken








Cinders Erinnerung reicht nicht weiter als ein paar Tage zurück – bis zu ihrer Operation. Und dann kam die endlos lange Reise zu ihrer neuen Familie.
Doch da ist sie alles andere als willkommen: Ihre neue Stiefmutter würde sie am liebsten schnellstmöglich wieder loswerden. Und als Cinders Stiefvater Garan an der Blauen Pest erkrankt, verliert sie ihren wichtigsten Fürsprecher… Gut dass sie ihre Freundin Iko hat, eine Androidin, die manchmal vergisst, dass sie kein Mensch ist. (Quelle: carlsen.de)

Wann kann ich es lesen? Theoretisch könntet ihr dieses eShort schon vor Band 1 lesen, weil ncihts wirklich relevantes vorgegriffen wird. Ich würde es allerdings direkt nach Band 1, Wie Monde so silbern, empfehlen, da ihr dann ein bisschen mehr Lesespaß habt und viele Details aus dem Buch wiederentdeckt.

Wie ihr wisst, war ich total begeistert vom ersten Band der Luna-Chroniken. Da ich gerne noch ein bisschen mehr von Cinders Vorgeschichte erfahren wollte habe ich kurzerhand zu diesem eShort gegriffen, den ich vor längerer Zeit schon einmal gedownloadet habe, als es ihn kostenlos gab. Wenn euch die Luna-Chroniken gefallen, dann ich euch Das mechanische Mädchen nur empfehlen. Es erzählt in ganz süßer Weise von dem Tag, als Cinder zu ihrer neuen Familie kam. Im Buch entdeckt man ganz viele kleine Details, aus Wie Monde so silbern und man bekommt Cinders Rolle in der Familie noch einmal deutlich gezeigt.


Das mechanische Mädchen bekommt von mir 5 von 5 Füchschen, da es für mich ein super eShort ist, welches uns Cinders Geschichte noch einmal auf klare und wundervolle Weise erzählt.








Titel: Die Hexe von Duwa
Autor: Leigh Bardugo
Verlag: Carlsen
Erscheinungsdatum: 25.09.2012
Format: eBook
Seiten: 63
Preis:  0.99€ (D) Kaufen?

Reihe: Grischa-Trilogie








In Rawka, wo die Winternächte lang und dunkel sind, erzählen sich die Leute Märchen aus längst vergangenen Zeiten. So auch die Geschichte von Nadja, der Tochter des Schreiners. Als sie sich des Nachts im Wald verirrt, findet sie Zuflucht bei der alten Magda. Diese braut für die Bewohner der umliegenden Dörfer Heiltränke. Doch ihre geheimnisvolle Kunst reicht noch viel weiter. (Quelle: carlsen.de)

Wann kann ich es lesen? Da es keinen direkten inhaltlichen Bezug zur Handlung der Trilogie hat, kannst du das Buch theoretisch schon vor Band 1 lesen. Wenn du dich aber gerne erst einmal in der Welt von Alina zurechtfinden möchtest und eine Vorstellung von ihr haben willst, dass lies erst Band 1.

Dieses eShort hat mit der eigentlichen Grischa-Trilogie nicht sehr viel zu tun sondern spielt nur in der Welt, Rawka, und wird dort, wie bei uns Märchen der Gebrüder Grimm, erzählt. Schon sofort hat es Leigh Bardugo wieder geschafft, mich nach Rawka zu zaubern. Die Atmosphäre im Buch ist einfach wundervoll und allein deshalb lohnt es sich schon, dieses eShort zur Hand zu nehmen. Die Geschichte selbst, bzw. das Märchen, hat auch seinen eigenen Zauber und sehr überraschende Wendungen. Mir hat allerding ein bisschen der Bezug zur eigentlichen Trilogie gefehlt.


Ich gebe der Hexe von Duwa 4,5 Füchschen, die ich aber auf 5 Füchschen aufrunden möchte. Das halbe Füchschen Abzug ist nämlich allein für die fehlende Beziehung zur Grischa-Trilogie.









Titel: Vor dem Sommer
Autor: Maggie Stiefvater
Verlag: Script 5
Erscheinungsdatum: 07.10.2013
Format: eBook
Seiten: 10
Preis:  0.99€ (D) Kaufen?

Reihe: Wölfe von Mercy Falls








Er war ihre Rettung, und von diesem Tag an sind Sam und Grace für immer verbunden. Vom Schicksal zusammengeführt, sind sie sich ganz nah und zugleich unendlich fern. Denn Sam ist ein Wolf und nur Grace sieht den Mensch in seinen Augen. Seit Jahren hat sie auf ihn gewartet. Nun ist es an ihr, ihn zu retten. Die Geschichte von Sam und Grace hat Tausende Leser gefesselt und von der einen, der wahren Liebe träumen lassen. Lesen Sie hier, wie alles begann ... (Quelle: lovelybooks.de)

Wann kann ich es lesen? Ihr könnt dieses eShort schon vor der Reihe lesen. Es verrät nichts von der restlichen Handlung.

Nach längerer Zeit bin ich mit diesem eShort noch einmal nach Mercy Falls eingetaucht. Wie ihr vielleicht wisst, bin ich ein absoluter Fan dieser Reihe und bin so glücklich über jeden kleinen Satz, den ich einsaugen kann. Das eShort ist selbst für ein eShort ziemlich kurz und erzählt vom Kennenlernen von Sam und Grace. Meiner Meinung nach eignet sich dieses eShort jedoch nicht für jeden. Ich kann es euch nur empfehlen, wenn ihr a) so wie ich ein absoluter Fan der Serie seid oder b) euch unsicher seid, ob ihr die Reihe lesen wollt. So gesehen also als Appetitmacher.


Maggie Stiefvater hat es auf diesen kurzen Seiten wieder einmal geschafft, mich komplett zu verzaubern, weshalb ich dem eShort 5 von 5 Füchschen gebe. Empfehlen würde ichs den wahren fans und all denen, die herausfinden wollen, ob die Reihe etwas für sie ist.


You May Also Like

4 Kommentare

  1. Die Kurzgeschichte zur Luna Chronik habe ich auch gelesen und für gut befunden! LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von den Luna Chroniken kann man auch einfach nicht genug bekommen. Ich bin froh diese Reihe für mich entdeckt zu haben. ♥

      Löschen
  2. Die eShorts habe ich alle 3 noch nicht gelesen, will aber 'Das mechanische Mädchen' auch ganz bald lesen. Genauso wie 'Vor dem Sommer', der erste Teil der Reihe liegt bereits auf meinem SuB

    Liebst ♥ Kathi

    AntwortenLöschen
  3. Hi Julia!
    "Die Hexe von Duwa" habe ich auch gelesen und ich fand es toll. Eigentlich mag ich keine Kurzgeschichten, weil mir das zu wenig ist, aber da mir der erste Grischa Band so gefallen hat, habe ich mir die beiden kleinen Märchen (Der allzu schlaue Fuchs ist gleich mit auf den Kindle gewandert) direkt gekauft und ich empfand die Atmosphäre auch wieder sehr genial!! :D
    LG Jan

    AntwortenLöschen