[Rezension] Die Chroniken der Seelenwächter: Die Suche beginnt - Nicole Böhm

by - 11/15/2014



Titel: Die Chroniken der Seelenwächter: Die Suche beginnt
Autor: Nicoe Böhm
Verlag: Greenlight Press
Erscheinungsdatum: 20.08.2014
Format: eBook (auch als PDF erhältlich)
Seiten: 112
Preis:  2.49€ (D) Kaufen?

Reihe: Die Suche beginnt || Schicksalsfäden || Schatten der Vergangenheit || weitere folgen








Ein Vermächtnis aus tiefster Vergangenheit stürzt das Leben von Jess ins Chaos. Als ein magisches Ritual anders endet, als erwartet, wird sie nicht nur mit den gefährlichen Schattendämonen konfrontiert, auch die geheime Loge der Seelenwächter greift in ihr Leben ein. Als wäre das nicht genug, scheint ihre Familiengeschichte direkt mit dem ewigen Kampf zwischen Licht und Schatten verknüpft. Magie, Mystery, gefährliche Rätsel und eine dramatische Liebe definieren den ewigen Kampf zwischen den Seelenwächtern und den Schattendämonen. (Quelle: lovelybooks.de)


Die Chroniken der Seelenwächter ist die Urban Fantasy-Reihe von Greenlight Press. Mehr zu Greenlight Press und deren Programm werde ich euch noch einmal in einem Extra-Post vorstellen, denn deren Programm ist wirklich etwas ganz besonderes und eine Vorstellung wert.

Nun kommen wir aber zurück zum ersten Band von den Chroniken der Seelenwächter. Der ist nicht wirklich lang, grade mal 90 Seiten, startet aber schon sofort richtig. Das ist bei einem Buch dieser Länge auch vorhersehbar. Mir hat sehr gut gefallen, dass es gleich richtig los ging, denn das seitenlange drum herum reden mag in an Büchern nicht so besonders. Sofort werden wir in einen Kampf zwischen Seelenwächtern und Schattendämonen verwickelt und Jess ist plötzlich mittendrin. Gerade noch hat sie versucht einem Geheimnis auf die Spur zu kommen, einem Geheimnis, ihrer Mutter, die Verschwunden ist und in der nächsten Sekunde befindet sie sich genau in der Schusslinie.

Fragen über Fragen werden schon direkt am Anfang aufgeworfen und wir finden auf den knapp 90 Seiten erst mal keine Antwort. Ob ich das schlimm finde? Nein, auf keinen Fall. Das hat das Buch an sich unglaublich spannend gemacht und gleichzeitig Lust auf den zweiten Teil gemacht, den ich mir unbedingt nun auch zulegen mag. Ich finde auch das Dämonen-Thema unglaublich spannend.

Die Personen wurden auch sehr spannend gestaltet. Jess, die Hauptperson ist ein super nettes Mädchen und was mir besonders gut an ihr gefällt: sie ist nicht die kleine Naive sondern hat unglaublich viel Selbstbewusstsein und ist super stark. Auch alle anderen haben mir mit Ausnahme von Joanne sehr gut gefallen und sind ganz unterschiedliche Persönlichkeiten. Aber da will ich euch jetzt nicht zu viel verraten.

Ich muss sagen, ich habe das Buch wirklich in einem Rutsch durchgelesen. Die ganze Geschichte ist so unglaublich spannend und nebenbei ist der Schreibstil auch noch so fesselnd, dass ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen wollte. Ich war wirklich positiv überrascht und bin momentan wirklich super erleichtert, dass Band 2 und 3 schon erschienen sind und ich direkt weiterlesen kann.

Die Chroniken der Seelenwächter erscheinen jeden Monat. Wenn ihr Urban Fantasy a la Cassandra Clare mögt, dann solltet ihr unbedingt in die Reihe von Nicole Böhm reinlesen. Mehr Infos zur Greenlight Press und ihrem Programm bekommt ihr bald auf meinem Blog.




Die Chroniken der Seelenwächter: Die Suche beginnt hat mich überrascht und meine Erwartungen mehr als übertroffen. Aus diesem Grund vergebe ich 5 von 5 Füchschen. Wenn ihr Urban-Fantasy und die Bücher von Cassandra Clare liebt und es euch darüber hinaus nichts ausmacht immer einen Monat auf die Fortsetzung der Reihe zu warten, dann kann ich euch die Chroniken der Seelenwächter wirklich empfehlen. 




an Greenlight Press für das *Rezensionsexemplar.



You May Also Like

4 Kommentare

  1. Hey jule :) tolle rezi :)
    h von dem buch noch nie wa gehört aber ich glaube es lohnt sich das buch mal nähe anzuschauen
    LG Anna
    PS: ich wusst nibt das du julia heißt :) ich dachte du heisst wirklich jule

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Julia,
    das Buch klingt ja absolut nach meinem Geschmack. Ich setze das gleich mal auf meine Wuli :D
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, unbedingt, Nicole. Das ist auch einfach wundervoll, wenn man nicht allzu viel Zeit hat und trotzdem auch mal schnell etwas lesen will.

      Löschen