Gedanken im November

by - 11/25/2014

Meine Lieben,

heute lest ihr auf meinem Blog einen etwas anderen Post. Wenn man mich fragt, wer mein Lieblingsblogger ist, dann werde ich nicht, wie sicher viele von euch, einen Buchblogger nennen. Die weltbeste Bloggerin ist meiner Meinung nach die liebe Luise von Kleinstadtcarrie und ich lese seit ihrem ersten Post jeden einzelnen von ihr. Auf was ich mich am meisten freue? Ihre ...in Worten-Posts, bei denen sie jeden Monat einige Zeilen aus ihrem Tagebuch postet.

Auch ich schreibe Tagebuch. Schon seit ich schreiben kann. Und ich bin besonders in letzter Zeit öfter der Meinung, dass es Gedanken gibt, die man nicht aufs Papier verbannen sollte, die nicht dafür gemacht sind, in meinen Büchern vergessen zu werden. Und wo sonst wären sie besser aufgehoben als bei euch? Ihr wisst nicht, wie oft ihr mir mit euren lieben Kommentaren ein Lächeln ins Gesicht zaubert.

Bildquelle: weheartit

"Ich bin es leid, Menschen zu verlieren. Das habe ich zu oft in letzter Zeit, denke ich."


"Sie verstehen nicht, wieso ich den Herbst so liebe. Jeden einzelnen Regentropfen, das Geräusch, wenn meine Stiefel in die Pfützen treten. Das brauchen sie auch nicht. Dann gehört er wenigstens mir alleine."


"Früher wollte ich immer Freunde, die ehrlich zu mir sind, die mir die Wahrheit sagen. Die habe ich jetzt. Wieso tut das aber so verdammt weh?"


"Ich habe immer Musik gehört, um mich aufzumuntern. Wieso klappt das jetzt nicht? Die Stille kann ich genauso wenig ertragen."


"Und endlich habe ich mal das Gefühl angekommen zu sein. Mal etwas richtig gemacht zu haben."


"Ist der Gedanke daran, dass irgendwo auf der Welt deine große Liebe ist, nicht irgendwie komisch? Ich frage mich, was er gerade macht."


"Jetzt bin ich dran. Das ist meine Zeit jetzt. Ich lasse mir nichts mehr sagen, mache nicht das, was richtig ist sondern nur das, was gut für mich ist."


"Vielleicht bin ich ja Rosie... Nur er eben nicht mein Alex. Denn das hier ist kein Film. Hier hilft auf das Happy End warten nichts."


Das war mein November. Wie war eurer? Habt ihr besondere Gedanken oder Gefühle, die ihr mit mir teilen wollt? Ich freue mich auf eure Kommentare. ♥

You May Also Like

4 Kommentare

  1. Liebe Julia,

    vielen Dank für den Blog-Tipp. Der Blog ist wirklich gut geschrieben, ich werde dort sicher auch öfter mal wieder vorbei schauen. Ich finde es immer sehr bewundernswert, wenn Menschen so offen mit ihren Gedanken und Gefühlen umgehen. Ich versuche das auch, vor allem auf meinem Zweitblog, aber immer, wenn ich mir die Worte von der Seele geschrieben habe, zögere ich, diese auch zu veröffentlichen. Ich habe immer das Gefühl, zu viel preis zu geben, während andere solche Wortkünstler sind, dass sie so viel von sich erzählen und trotzdem noch irgendwie anonym bleiben, wie es im Internet auch sein sollte. Ich wünschte wirklich, ich könnte das, das würde mir vieles leichter machen, gerade zur Zeit... Daher auch Respekt dafür, dass du uns einen kleinen Einblick in dein Tagebuch gewährst. Ich finde deine Gedanken sehr inspirierend, vieles erinnert mich an mich. Danke.

    Liebe Grüße und einen schönen Abend wünscht
    Jacy

    AntwortenLöschen
  2. Auf Kleinstadtcarrie werde ich mich gleich einmal umschauen...:) Und deine Sätze sind alle wirklich gut...

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jule <3

    Ich verstehe deine Zweifel absolut nicht - das ist so ein wunderschöner Post *--* Das du deine Gedanken mit uns teilst finde ich total lieb und deine Worte sind nur schön sondern auch noch wahr. :)
    Ich fänds ganz toll wenn noch mehr solcher Posts kommen & Selbstzweifel sind bei solchen fantastischen Posts ab jetzt verboten - okay? :* Es ist dein Blog liebe Jule und alle Leute die dir folgen freuen sich über alles was von dir kommt und sowieso: Alles was mit viel Liebe gemacht ist bereitet Freude. So auch ein träumerischer schöner Post <3

    Fühl dich ganz lieb Gedrückt von mir :)
    Alles Liebe,
    Jasi ♥

    AntwortenLöschen
  4. Oh Jule, was für ein toller Post! ♥ Der regt zum Nachdenken an. :-) Ich finde es total schön sowas zu lesen, dass du so offen bist. Von mir aus können gerne mehr solcher Posts kommen! :-)

    AntwortenLöschen