[Rezension] Smoothies: Obstpower im Glas

7/23/2014






Titel: Smoothies: Obst-Power im Glas
Autor: Tanja Dusy
Verlag: GU
Erscheinungsdatum: 03.02.2014
Format: Softcover
Seitenanzahl: 64
Preis:  8,99€ (D)  Kaufen?

Reihe: keine








Inzwischen bekommt man sie in jedem Supermarkt, sie stehen auf vielen Getränkekarten, und in manchen Bars gibt es gar nichts anderes: Smoothies, die cremigen Gesund-Frucht-Drinks aus den USA. Ihr Erfolgsgeheimnis: Sie liefern viele Vitamine TO GO, sind schnell gemacht und schmecken obendrein sagenhaft gut. Am allerbesten natürlich selbst gemacht, schließlich soll nur eines enthalten sein: allerbestes Obst - mal mit Milch oder Joghurt, mal mit Eis verlängert! Und weil die früchtestarken Powerdrinks nicht nur gesund sind, sondern auch äußerst farbenfroh daherkommen, ist gute Laune so oder so garantiert. Ob zum Munterwerden am Morgen oder Runterkommen am Abend, ob granatapfelroter Sultans Delight oder sonnengelber Yellow Submarine - mit den 50 brandneuen Smoothie-Rezepten in diesem Buch schlürfen Sie definitiv mehr als nur frische Früchte.


Ich bin ja ein riesiger Smoothie-Fan und mit der Herstellung von Smoothies mehr als vertraut. Trotzdem bin ich der Meinung, dass sich dieses Buch auch sehr gut für alle eigenet, die sich erst neu mit dem Thema auseinandersetzen. Smoothies sind Trend und eine tolle Erfrischung im Sommer doch ganz oft ist man anfangs überfragt, was man denn so alles in den Mixer geben kann. Im aufklappbarem Umschlag bekommen Anfänger eine tolle Übersicht darüber, was alles in den Smoothie kann und auf den ersten paar Seiten findet man außerdem ganz tolle Tipps. Für alle die, die ihre Smoothies auf Partys und Co. ihren Gästen anbieten wollen gibt es hinten im Umschlag auch noch ganz tolle Dekotipps. Die Smoothies gliedern sich in Fruchtig, Cremig, Ausgefallen und Pikant und für jeden ist mit Sicherheit einer dabei. Sehr schön finde ich auch, dass bei sehr vielem Smoothies auch noch eine Variante dabei ist, mit der man die Smoothies leicht abändern kann. Auch ich habe beim Stöbern sehr viele neue Ideen und Anregungen gefunden und obwohl ich schon viel ausprobiert habe war ich erstaunt, wie viele andere Möglichkeiten es wieder gibt. Ich muss jedoch auch sagen, dass mir eins ganz klar gefehlt hat: grüne Smoothies. Die sind ja der Trend unter den Smoothies und die beiden, die im Buch waren, waren mir einfach zu wenig. Auch der Einkauf hat sich bei manchen Smoothies wirklich schwer gestaltet. Ich wohne zwar nicht in der Großstadt, vom Land komme ich aber auch nicht und ich muss sagen, dass ich auf der Suche nach einer Drachenfrucht echt verzweifelt bin. Bei anderen Smoothies ist es dann an kleineren Zutaten gescheitert und das fand ich schon ein bisschen schade.



Aber trotz dieser beiden Kritikpunkte möchte ich das Buch auf keinen Fall schlecht reden. Es ist einfach nur klasse. Es eignet sich durch die tollen Grundrezepte super für Anfänger zum Einstueg und auch als Inspiration für Abänderungen. Durch die vielen ausgefallenen Rezepte, wie zum Beispiel dem Bratapfel-Smoothie oder dem Sultans Delight, bekommen auch Smoothie-Kenner tolle Rezepte und Ideen für weitere Smoothie-Kreationen.  Abgerundet wird alles noch durch die vielen Tipps und Infos rund um das Thema Smoothie.



Ich gebe Smoothies: Obstpower im Glas 5 von 5 Füchschen, da das Buch sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene sehr gut geeignet ist und viele abwechslungsreiche Rezepte bietet.

Ich danke lovelybooks und GU ganz herzlich für die Bereitstellung der Bücher und die Durchführung der Lesechallenge.



You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Ich hab dich für den Liebster Award getaggt:
    http://jennis-lesewelt.blogspot.de/2014/07/tag-nach-langer-zeit-wieder-der.html

    Liebe Grüße
    Jenni

    AntwortenLöschen