Meine Lesewoche #28/2014

7/13/2014




Hallo ihr Lieben!

Ich habe ja vor einigen Wochen schon mal überlegt euch ein wöchentliches Update reinzugeben, damit ihr immer wisst, was bei mir grade so los ist. Heute habe ich beschlossen es mal in die Tat umzusetzen. Also wird es ab heute jeden Sonntag einen solchen Post geben.





Beendet...


habe ich diese Woche nur Stigmata. Stigmata hat mir aber sehr gut gefallen und ihr werdet sehr bald die Rezension dazu lesen dürfen.

Begonnen...

habe ich allerdings unglaublich viele Bücher. Die oberen drei Lese ich grade mit Kindern auf der Arbeit. Ich hoffe, dass ich die Bücher noch fertig bekomme, bis mein Jahr dort fertig ist. Lang ist es ja nicht mehr.
Mit meinen beiden eBook halte ich mich ja streng an meinen Leseplan, den ich euch in einem meiner letzten Posts vorgestellt habe. Glenlyon Manor werde ich hoffentlich heute noch fertig bekommen, weshalb man es eigentlich zu den gelesenen Büchern oben zählen kann. WM-bedingt weiß ich aber noch nicht, ob ich es wirklich fertig bekomme.

Rezensiert...

2 von 5 Füchschen
habe ich nur Verpissimo, was leider nicht so gut abgeschnitten hat. Die Rezi hierzu könnt ihr hier lesen.

Was gibt es Neues?

... ich habe eine wundervolle aber leider auch amerikanische Seite entdeckt, auf der man ähnlich wie auf rebuy Bücher kaufen kann. Mir gefallen Auswahl und Preis sogar noch besser als auf rebuy und um ein bisschen zu sparen habe ich auf lovelybooks ein Thread zur Sammelbestellung gegründet.

Ich würde mich freuen, wenn ihr hier vorbeischauen und vielleicht sogar mitmachen könntet.

... lange Zeit habe ich meine Buchbilder auf meinem privaten Instagram-Account gepostet. Gestern habe ich beschlossen endlich einen eigenen Instagram-Account für meinen Blog zu gründen und ich würde mich sehr über euch als Leser freuen. Sobald ich Zeit habe, was heute WM-mäßig nicht mehr geht, werde ich den Social-Media Button auch anpassen.

Zu meinem neuen Instagram-Account kommt ihr hier.

You Might Also Like

8 Kommentare

  1. Solche zusammenfassenden Wochenposts finde ich toll. Ich wollte auch welche zusammenstellen, aber irgendwie bekomme ich das nie auf die Reihe ^^
    Cool, dass du Instagram hast! Ich folge dir gleich :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, sie nehmen wirklich ein bisschen Zeit weg aber mir als Leserin geht es immer so, dass ich mit solchen Posts immer mehr anfangen kann als mit normalen Rezis zum Beispiel. :)

      Löschen
  2. Wirklich toller Post. Folge dir nun auch auf Insta<3

    AntwortenLöschen
  3. Da bin ich ja schon gespannt auf die Rezi zu Stigmata. Das Buch begegnet einem ja zurzeit relativ oft und so langsam werde auch ich neugierig :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stigmata solltest du auch unbedingt lesen. Ist wirklich empfehlenswert :)

      Löschen
  4. „Das Vamperl"... ich glaube, das haben wir früher in der Schule gelesen. :D Ist schon interessant und amüsant, an welche Bücher man erinnert wird, wenn man auf Bücherblogs stöbert. Ich habe das tatsächlich schon komplett vergessen.^^ Dir noch viel Erfolg dabei, die Bücher mit den Kindern zu schaffen. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Vamperl habe ich nie in der Schule gelesen. Meine Schwester aber und der hat es so gut gefallen, dass sie alle anderen Bücher vom Vamperl auch haben wollte. Bei uns im Hort haben es die Drittklässler gelesen und als ich denen erzählt habe, ich hätte die anderen Bände auch noch zu Hause, da waren sie ganz verrückt danach ;D

      Löschen